Sie sind hier: Aktuelles » Sachsen-Anhalt DIGITAL

 Die Herausforderungen der Digitalisierung meistern und zukunftsfähig bleiben!
Jetzt bis zu 70% Zuschüsse für innovative Projekte aus der Wirtschaft und bis zu 90 % für  Medienproduktionen und kreative Digitalleistungen sichern!

Die Digitalisierung aller Lebensbereiche schreitet zunehmend voran, davon betroffen sind nicht nur die Bürgerinnen und Bürger, vor allem die kleinen und mittelständische Wirtschaftsunternehmen, die Handwerksbetriebe, der Handel und die Gewerbetreibenden stehen dabei vor neuen Herausforderungen.

Das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt hat darauf reagiert und im November 2018 im Rahmen von Sachsen-Anhalt DIGITAL zwei neue Förderrichtlinien auf den Weg gebracht, die Unternehmen, Bildungsträger und Forschungseinrichtungen bei der Konzeption und Umsetzung investiver Digitalisierungsprojekte finanziell unterstützen. Dafür stellt das Land 14 Millionen EURO zur Verfügung.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld I Dessau I Wittenberg mbH möchte interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Gewerbetreibende und Freiberufler am 

Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 16 Uhr

zu einer Informationsveranstaltung in das Luther-Hotel Wittenberg, Neustraße 7-10 in 06886 Lutherstadt Wittenberg einladen. Wir haben dazu kompetente Ansprechpartner eingeladen und die Veranstaltung wird Raum bieten, für individuelle Fragen und Gespräche.

 Als Tagesordnung ist vorgesehen:

 Begrüßung
Harald Wetzel, Geschäftsführer der WFG ABDW

Das Förderprogramm Sachsen-Anhalt DIGITAL
Dr. Franziska Krüger, Referatsleiterin im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt

 Vernetzt wachsen – Best practice Beispiele aus Sachsen-Anhalt
Dr. Stefan Voigt, stellvertretender Leiter des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Magdeburg

Wie stelle ich einen Förderantrag
Andreas Leupold, Förderberater bei der Investitionsbank des Landes Sachsen-Anhalt

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um eine kurze Rückmeldung spätestens bis zum 08.02.2019 per Mail Opens window for sending emailwittenberg[at]wfgabdw.de , Anruf 03491/462253 oder mit diesem Formular per Fax (03491-462260).